Train the Trainer - mit ELoQ

Train the Trainer - mit ELoQ

Wissen Sie, wie Sie E-Learning-Inhalte für Ihre Auszubildenden erstellen können? Wie E-Learning in der Ausbildung eingesetzt werden kann? Oder was bei der Betreuung von E-Learning wichtig ist?

Wir - das Team des ELoQ-Projekts - möchten Ihnen zeigen, wie Sie unser Angebot nutzen können, wie Sie selber Inhalte erstellen und einsetzen sowie die Lernenden beim E-Learning unterstützen. Kostenlos!

Hinweis: Der Workshoptag und die Workshops sind leider bereits vorbei. Über weitere Workshops informieren wir Sie an dieser Stelle zu gegebener Zeit. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir starten am 03.02.2012 von 10-14 Uhr mit einem Workshoptag. In zwei Workshops zeigen wir Ihnen, wie Sie selber E-Learning-Inhalte erstellen und eigene E-Learning-Angebote planen und gestalten. Im Anschluss an den Workshoptag starten wir mit dem ersten von insgesamt drei Online-Workshops. Sie sind herzlich eingeladen, an einem oder allen Online-Workshops teilzunehmen. Eine Teilnahme am Workshoptag ist dafür nicht erforderlich.

Zielgruppe

Die Workshops wenden sich an interessierte Ausbilderinnen und Ausbilder, pädagogisches Fachpersonal und Berufsschullehrerinnen und -lehrer.

Programm des Workshoptags

  • 10:00-10:45 Uhr: Begrüßung und Einführung
  • 10:45-11:00 Uhr: Kaffeepause
  • 11:00-12.30 Uhr: parallele Workshops
    • Einführung in die Planung und Gestaltung von E-Learning
    • Erstellung von Lerninhalten
  • 12:30-13:15 Uhr: Mittagspause
  • 13:15-14:00 Uhr: Abschlussrunde

Programm der Online-Workshops

Wir führen insgesamt drei aufeinander folgende Online-Workshops durch. Hier werden die Themen des Workshoptags aufgegriffen und vertieft. Eine Teilnahme am Workshoptag ist hierfür nicht erforderlich. Sie können sich für einen, zwei oder alle drei kostenlose Workshops anmelden.

  • Erstellung von Lerninhalte und -modulen für Auszubildende
    • Inhalte: didaktische Aufbereitung der Lernfelder Lagerlogistik; Planung und Gestaltung von Lernobjekten; Entwicklung von Aufgaben, Zusammenfassung und Glossaren
    • Teilnehmende: mindestens 12, maximal 20
    • Zeitrahmen: 13.02.2012-23.03.2012, rund 2 Stunden pro Woche
  • Einführung in die Gestaltung von E-Learning für die Aus- und Weiterbildung in der Logistik
    • Inhalte: medienpädagogische und didaktische Grundlagen; Einführung in die Lernumgebung Moodle; E-Learning-Konzepte; Erstellung von Lernmodulen mit Moodle; Einsatz von Medien
    • Teilnehmende: mindestens 12, maximal 20
    • Zeitrahmen: 16.03.2012-27.04.2012, rund 4 Stunden pro Woche
      • Auftaktveranstaltung: 16.03.2012, 13:00-15:30 Uhr
      • Virtuelles Treffen via AdobeConnect: 06.04.2012, 13:00-14:30 Uhr
      • Abschlussveranstaltung: 27.04.2012, 13:00-15:30 Uhr
  • Onlinelernen und Betreuung im E-Learning
    • Inhalte: grundlegende Konzepte zum Einsatz von Bildungstechnologie in Lehr-Lernprozessen und Onlinebegleitung der Lernenden; Betreuung von Lernenden; Umgang mit Konflikten; Gestaltung von kleinen Online-Aktivitäten; Barrierefreiheit und Universal Design
    • Teilnehmende: mindestens 12, maximal 20
    • Zeitrahmen: 16.04.2012-11.05.2012, 4-5 Stunden pro Woche bei freier Zeiteinteilung

Melden Sie sich gleich an, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie, dass wir vorrangig unsere Erprobungspartner und projektnahe Teilnehmende berücksichtigen. Andere Anmeldungen werden nach verfügbaren Plätzen und Eingang der Anmeldung vergeben. Eine verbindliche Anmeldung kommt erst nach einer Rückmeldung von uns zustande.